Rohner Privatstiftung

Rohner Privatstiftung

Aktuelle Austellung

In der neuen Herbst- / Winterausstellung 2016 werden Werke von Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, die der Region Bodensee – Oberschwaben und dem Allgäu entstammen und dort wirken oder gewirkt haben. Die künstlerischen Werke zeigen die Bandbreite der Entwicklungen von Malerei und Skulptur und skizzieren einige Themen, die immer wieder aufgegriffen werden.

Sämtliche Künstler, die hier vertreten sind, haben je unterschiedliche Bezüge und Beziehungen zu „Schwaben“. Mit den „Schwabenblicken“ werden Künstlerinnen und Künstler vorgestellt, deren Geburtsjahre von 1901 bis zum Jahrgang 1965 reichen. Bildende Künstler sowie ein Künstler, der Glasobjekte fertigt, weisen auf Einflüsse der Landschaft und der durch sie geprägten Menschen hin. Auch soll sichtbar werden, wie sie sich gegenseitig mit ihrer Kunst beeinfluss(t)en und wie sie Einflüsse von außen für sich fruchtbar gemacht haben. Die Künstler sind Sepp Mahler, Viktor Ostroumow, Gerd Schaefers, Rudolf Wetzel, Erich Müller, Irm Schoffers, Karl Siegfried Büchner, Bernhard Spahn, Lui Schaugg, Hermann Schenkel, Evelyn Marschall-Gebhard, Raimund Wäschle, Harald Häuser, Christoph Schaugg und Oliver Schaugg.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.