Rohner Privatstiftung

Rohner Privatstiftung

Aktuelle Austellung

SELBST. BESTIMMT

Vorarlberger Künstlerinnen - eine Auswahl - 18. - 21. Jahrhundert

Frauen sind in der europäischen Kunstgeschichte bis zum neunzehnten Jahrhundert kaum erwähnt. Künstlerische Schaffenskraft und Genie wurden dem "männlichen Geist" zugeordnet. Eine Neuorientierung setzte in den Sechzigerjahren des letzten Jahrhunderts ein und entwickelte sich laufend weiter. Für die Welt der Kunst bedeutet das in den Worten Linda Nochlins, "dass Frauen nicht länger die Ausnahme, sondern Teil der Regel sind".

Die Aufgabe, der sich das Rohnerhaus bei dieser Ausstellung annimmt, ist die Präsentation künstlerischer Werke von Frauen vom 18. Jahrhundert bis jetzt. Dabei kann das Rohnerhaus auf seine reichen Bestände an Kunstwerken zurückgreifen. Ergänzt wird die Ausstellung von Leihgaben von Galerien, Künstlerinnen und des Vorarlberg museum.

Dieser Querschnitt, der nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben will, zeigt unterschiedlichste Positionen von Künstlerinnen im Kontext mit ihrer Zeit.